Sitemap | START

Gustav-Müller-Platz 7, 10829 Berlin

Objektbeschreibung

Das 4-geschossige Wohnhaus mit ausgebautem Dachgeschoss liegt inmitten der "Schöneberger Insel", dem beschaulichen Berliner Kiez, in dem der Künstler Hans Baluschek die Mitive für seine Werke fand. Wenig entfernt repräsentiert das bekannte, denkmalgeschützte Riesengasometer ein Stück Berliner Industriekultur. Direkt gegenüber vom Wohnhaus liegt die architektonisch bedeutsame, neobarocke Königin-Luise-Gedächtniskirche.

Eckdaten

Viergeschossiges Wohnhaus mit ausgebautem Dachgeschoss
Baujahr 1903
2.913 qm Nutzfläche
28 Wohn- und 4 Geschäftseinheiten
Impressum